Ihr Kreditwunsch zusammen mit Ihren Kreditablösen übersteigt den maximalen Kreditbetrag von 50.000,00 €.
Bitte passen Sie gegebenenfalls Ihre Kreditablösen an.

Ihr persönlicher Ratenkredit

Online können Sie den HVB KomfortKredit erst ab einem Nettoeinkommen von mehr als 1.000 € beantragen.

Ihr persönlicher Wunschkredit

5000 €

monatliche Rate:
effektiver Jahreszins:
1.99 % *
1.96 % Sollzins
zurück zum Aktionsangebot

Jetzt informieren oder Termin vereinbaren.

Bei Fragen und Kreditwünschen kontaktieren Sie uns auf die Art, die zu Ihnen passt.


089 55 877 29 20 089 55 877 29 20


Rückrufservice


E-Mail


HVB vor Ort


FAQ

Mit dem Renovierungskredit zum modernen Wohnen

Neue Kinderzimmer-Einrichtung? Modernes Bad? Fassadenrenovierung? Dies alles sind gute Möglichkeiten, die eigene Lebensqualität zu verbessern und den Wert der Immobilie zu erhöhen. Doch woher soll das Geld kommen? Mit einem Renovierungskredit der HypoVereinsbank finanzieren Sie kurzfristig nötige Reparaturen genauso unbeschwert wie die lange geplante energetische Renovierung. Lassen Sie sich nicht an der Verwirklichung Ihrer Träume hindern und informieren Sie sich über den passenden Kredit für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Jetzt Renovierungskredit anfragen und Niedrigzinsen sichern >

Bringen Sie Ihr Haus auf Vordermann – mit einem Kredit der HypoVereinsbank

Soll lediglich das Kinderzimmer erneuert werden – oder suchen Sie einen Kredit für die gesamte Hausrenovierung? Möchten Sie nur neue Fliesen legen lassen, oder gleich die ganze Immobilie energetisch modernisieren?

Das genaue Ziel und Ausmaß der geplanten Arbeiten hat entscheidenden Einfluss auf die Kosten der Renovierung. Wer zu diesem Zweck einen Renovierungskredit beantragt, stellt bald fest, dass beide Faktoren – neben dem eigenen Einkommen – Einfluss auf die Konditionen dieses Kredits haben.

Auch bei einem Umzug in eine neue Wohnung können Kosten anfallen, die zunächst nicht berücksichtigt wurden. Beispielsweise ist es denkbar, dass die Kaution für die neue Behausung nicht aufgebracht werden kann. Zur Überbrückung bietet sich in solchen Fällen ebenfalls der entsprechende Kredit an.

Ein Renovierungskredit der HypoVereinsbank kann Ihnen schon nach wenigen Werktagen bis zu 50.000 Euro ausschütten. Damit lassen sich selbst kurzfristig anfallende Renovierungsmaßnahmen an jeder Immobilie mit Leichtigkeit bewältigen.

Bröckelnder Putz, knirschender Fußboden oder gar undichte Fenster sind renovierungsbedürftige Schäden, deren Behebung von vielen Menschen gerne vor sich her geschoben wird. Als Ausrede dient meist Geldknappheit, denn Renovierungen sind nicht immer billig. Ein Renovierungskredit bietet jedoch die finanziellen Möglichkeiten, notwendige Reparaturen zeitnah durchführen zu können. Denn auch kleine Unannehmlichkeiten wachsen oft schnell zu ernsthaften Problemen heran, die nicht durch eine einfache Renovierung behoben werden können, wie zum Beispiel:

  • Schimmel tief in den Wänden
  • Durchweichte Bausubstanz der Immobilie
  • Enorm ansteigende Heizkosten

Das Geld muss also möglichst schnell zur Hand sein. Der typische Renovierungskredit einer Bank unterscheidet sich damit vom Ansparen auf die Renovierung der Immobilie in erster Linie durch die zeitliche Reihenfolge: Erst gönnen Sie sich das moderne Bad, dann ‚sparen’ Sie sich jeden Monat ein wenig vom Gehalt ab. Mit einem intelligenten Renovierungskredit von der Bank Ihres Vertrauens verwirklichen Sie sich so schnell auch große Träume.

Jetzt unverbindlich anfragen und top Konditionen sichern >

Zimmer-Renovierung leicht finanziert

Speziell Verschönerungsarbeiten im frisch gekauften Haus lassen sich mit einem Renovierungskredit von der HypoVereinsbank ohne größere Umstände und zu attraktiven Konditionen stemmen. Alle Zimmer neu tapezieren, den alten Teppichfußboden durch edles Parkett ersetzen – und im Handumdrehen versprüht auch ein kürzlich gekaufter Altbau die wohnliche Wärme des eigenen Heims.

Doch auch Reparaturarbeiten können mit einem günstigen Renovierungskredit problemlos über die Bank finanziert werden. Wenn der Bau der eigenen Immobilie beispielsweise schon 20 Jahre zurückliegt, sammeln sich schnell verkratzte oder gesprungene Fliesen, verfärbte Wände und undichte Fugen an, deren Ausbesserung nicht aufgeschoben werden sollte.

Die Modernisierung des Badezimmers auf Kredit

Eine gründliche Renovierung Ihres Badezimmers kann mit durchschnittlich 7.000 bis 10.000 Euro schon eine merkliche finanzielle Belastung darstellen. Dafür profitieren Sie danach allerdings von einer zeitgerechten Ästhetik und können sich jeden Morgen über die hochmoderne Ausstattung und etwas Alltagsluxus freuen. Ein Renovierungskredit macht diese Annehmlichkeiten schnell möglich.

Ein veraltetes, unhygienisches Bad muss sich heute niemand mehr zumuten. Kommen Sie ins 21. Jahrhundert – mit einem günstigen Renovierungskredit.

Ein Bad auf dem Stand der Zeit verbreitet eine angenehme Atmosphäre, bietet gleichzeitig modernste hygienische Standards und spart möglicherweise sogar durch einen geringeren Wasserverbrauch gutes Geld. Wer die Renovierung des Badezimmers mit Hilfe der Bank frühzeitig in Angriff nimmt, vermeidet zudem die wesentlich höheren Kosten einer Grundsanierung, wenn die alten Wasserrohre einmal Leck schlagen. Auf diese Weise rechnet sich ein günstiger Renovierungskredit gleich zweimal.

Die Fassade ist das Aushängeschild Ihres Hauses

Insbesondere bei älteren Häusern oder solchen mit großer Außenfläche können selbst vermeintlich simple Arbeiten wie ein neuer Anstrich oder auch die Erneuerung des Fassadenputzes ordentlich zu Buche schlagen.

Verschönern Sie Ihr Haus - mit einem günstigen Renovierungskredit >

Viele unerfahrene Bauherren meinen häufig, Fassadenarbeiten seien rein optische Verbesserungen. Doch ein unter Wind und Wetter abbröckelnder Putz kann auf Dauer gravierende Auswirkungen auf die Bausubstanz Ihrer Immobilie haben. Ein günstiger Renovierungskredit zum richtigen Zeitpunkt kann Sie hier vor noch größeren Ausgaben schützen. Lassen Sie also Ihre Fassade nicht verfallen, sondern gönnen Sie sich und Ihrem Heim die Renovierung.

Dämmungsmaßnahmen sparen Kosten und Nerven

Neue Fenster mit modernsten Wärmeschutz-Profilen und Mehrfachverglasung, Wanddämmung aus hochwertigem Polyurethan-Schaum, Dacheindeckung mit Wärmeschutzelementen – all diese Elemente sollten bei einer modernen Immobilie nicht fehlen.

Die Nachrüstung mit effizienteren Dämmelementen kann, insbesondere bei mehreren parallel laufenden Renovierungsmaßnahmen, leicht zehntausende Euro kosten. Die resultierenden massiven Einsparungen im Heizkosten-Bereich machen den Aufwand jedoch nicht nur während der Laufzeit des Kredits wieder wett – sondern noch lange danach. Mit einem Renovierungskredit zu attraktiven Konditionen bringen Sie Ihre Immobilie auf den neuesten Stand der Technik.

Neben der Wärmedämmung spielt in einem Wohnhaus auch die Schalldämmung eine Rolle. Mit einem günstigen Renovierungskredit für neue Fensterelemente lassen sich nicht nur Heizkosten sparen – sondern auch das eigene Wohlbefinden absichern. Insbesondere Häuser an vielbefahrenen Straßen werden merklich wohnlicher mit schalldämmenden Fenstern. Und wer in einem Mehrfamilienhaus die eigene Privatsphäre schätzt oder Ärger mit den Nachbarn vermeiden möchte, kann gleichsam einen Renovierungskredit für Lärmschutztüren aufnehmen.

Beantragen Sie jetzt Ihren Renovierungskredit für nachhaltiges Wohnen >

Moderne Heiz- und Solaranlagen bringen langfristige Einsparungen

Mitunter eine der kostenintensivsten Maßnahmen bei der Renovierung einer Immobilie sind der Austausch der Heizanlage sowie das Installieren von Solarpanels zur Heizwärmegewinnung auf dem Dach.

Genau wie bei passiven Dämmmaßnahmen amortisieren sich die Kosten der Zinsen für einen Renovierungskredit jedoch durch die modernere, effizientere Heizungstechnologie. Hier gilt es, die Kosten der Renovierung und die voraussichtlich dadurch erbrachten Heizkosteneinsparungen gegeneinander aufzuwiegen und einen Vergleich mit den monatlichen Raten für den bei Ihrer Bank aufgenommen Renovierungskredit anzustellen.

Der passende Kredit für Ihre persönlichen Bedürfnisse

Viele Banken bieten heute die unterschiedlichsten Kredit-Modelle an. Auch bei der HypoVereinsbank finden Sie verschiedene Varianten, um sich Ihre Träume finanzieren zu können. Für eine Renovierung stehen hier vor allem die folgenden Alternativen zur Auswahl:

  • Ratenkredit
  • KfW-Kredit
  • Immobilienkredit

Welche Art der Finanzierung für Sie die richtige ist, hängt davon ab, welche Arbeiten geplant sind und wie viel Kapital benötigt wird. Ihr HypoVereinsbank Betreuer informiert Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und Konditionen, so dass Sie schnell den passenden Renovierungskredit finden.

Ratenkredit

Die spezifischen Konditionen die für den HVB KomfortKredit gelten, eignen sich hervorragend als Option für Ihre Hausrenovierung. Der flexible finanzielle Rahmen ist mit seinem geringen möglichen Minimum von 2.500 Euro für kleinere Verschönerungen am Haus gut als Renovierungskredit geeignet.

Mit seinem Maximum von 50.000 Euro erlaubt er indes auch umfassende Arbeiten, wie etwa die Erneuerung der kompletten Wärmedämmung der Immobilie, die Ausstattung mit einer modernen Heizungsanlage oder das vollständige Ausstatten des Dachs mit Solaranlagen.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten – mit dem HVB KomfortKredit >

KfW-Kredit

Über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet der Staat Förderprogramme an, die Neubauten aber auch die Sanierung von Altbauten umfassen. Je nachdem, welche Art von Renovierung Sie durchführen möchten, können die attraktiven Angebote auch für Sie nutzbar gemacht werden.

Haben Sie sich beispielsweise dazu entschieden, die Energieeffizienz Ihrer Immobilie zu verbessern? Die Erneuerung der Fenster und Türen sowie der Austausch des Heizsystems werden beispielsweise von den Fördermöglichkeiten der KfW abgedeckt.

Auch die Renovierung Ihres Hauses in Hinblick auf altersgerechte Nutzung fällt in das Portfolio. Barrierefreiheit und Einbruchschutz sind in diesem Fall Punkte, die förderfähig sind. Ihr HypoVereinsbank Betreuer klärt Sie gerne über die Möglichkeiten dieser Kredite auf.

Immobilienkredit

Möchten Sie für Ihre Renovierung weder einen Ratenkredit noch einen KfW-Kredit in Anspruch nehmen, bietet sich für Sie vielleicht ein Immobilienkredit an. Auch hier gibt es verschiedene Varianten, die sich als Renovierungskredit anbieten.

Fragen Sie Ihren HypoVereinsbank Betreuer und lassen Sie sich über die jeweiligen Möglichkeiten informieren. Haben Sie sich schließlich ein Bild über das gesamte Angebot gemacht, können Sie sich für genau den Renovierungskredit entscheiden, der Ihnen und Ihren Anforderungen am ehesten zusagt.

Verschönern Sie Ihr trautes Heim oder starten mit einem einzigen Renovierungskredit in die energetische Zukunft.

Haben Sie alle Faktoren im Blick

Bei der Wahl der passenden Option für einen Renovierungskredit stellt auch die mögliche Laufzeit einen zentralen Faktor dar. Flexibilität kann hier durchaus wichtig sein. Gerade ein Renovierungskredit im fünfstelligen Bereich ist weitaus komfortabler an die Bank zurückzuzahlen, wenn er in 84 Raten aufgeteilt werden kann. Ein spontaner Mini-Renovierungskredit über 2.500 Euro wiederum kann wahlweise auch so schnell wie möglich abbezahlt werden, um möglichst rasch wieder kreditfrei zu sein.

Beim HVB KomfortKredit können Sie jederzeit bis zu 80 % des offenen Kreditsaldos zurückzahlen. Ein kleinerer Renovierungskredit für Verschönerungen am Haus ist damit bereits nach kürzester Zeit nahezu abbezahlt.

Mit einer jederzeit möglichen Sondertilgung von bis zu 80 % sind Sie bei einem kleineren Kredit vielleicht schon nach dem nächsten Gehalt praktisch schuldenfrei.

Wer kann einen Renovierungskredit beantragen?

Angebote für Kredite zur Hausrenovierung gibt es von vielen Anbietern. Doch nicht jede Bank nimmt auch jeden Kreditantrag an. Wie bei allen anderen Kredit-Arten wird auch beim HVB KomfortKredit anhand des Einkommens, der Bonität und der gewünschten Konditionen von der Bank entschieden, ob ein Vertrag zustande kommt. Die Zinsen, die für den Renovierungskredit anfallen, können sich ebenfalls über diese Parameter verändern.

Grundsätzlich erwartet aber jede Bank, dass Sie für einen Kredit eine Reihe von Eigenschaften mit sich bringen, wie zum Beispiel:

  • Volljährigkeit
  • Geschäftsfähigkeit
  • Gebietsansässigkeit
  • Ihr Einkommen aus regelmäßiger, nichtselbstständiger Arbeit beziehen (Angestellte, Arbeiter, Beamte, Rentner, Pensionäre)

Damit will sich die Bank vergewissern, dass Sie auch in der Lage sind, den Kredit letztendlich zu begleichen. Gerade wenn Sie explizit nach einem Renovierungskredit für Ihr Haus suchen, sollte das Erfüllen dieser Voraussetzungen allerdings kein Problem sein. Hier kann es hilfreich sein, der Bank Ihres Vertrauens den Zweck der Verwendung schon im Vornherein aufzuzeigen – dann geht die Überprüfung der Kreditwürdigkeit meist sogar etwas schneller vonstatten.

Wie kann man einen Renovierungskredit beantragen?

Viele Banken bieten heute vor dem Gespräch mit Ihrem persönlichen Betreuer die Möglichkeit, online mit einem Rechner beispielhafte Konditionen für den Renovierungskredit zu errechnen. Mit dieser Information im Hinterkopf können Sie schon in Etwa abschätzen, zu welchen Konditionen bei Ihrer Bank ein Renovierungskredit möglich ist. Gefällt Ihnen das beispielhafte Kredit-Angebot, kontaktieren Sie Ihren persönlichen HypoVereinsbank Betreuer am besten direkt telefonisch oder über eine Filiale in Ihrer Nähe.

Informieren Sie sich hier zu Ihren persönlichen Konditionen >

Nicht nur beim HVB KomfortKredit funktioniert dies besonders angenehm online – entweder via E-Mail oder über den Service der HypoVereinsbank Online-Filiale. Hier können Sie alle nötigen Angaben für die Vorbereitung Ihres Kredits hinterlegen und sogar per VideoIdent die notwendige Identitätsprüfung vornehmen.

Natürlich ist es auch möglich, Ihren Kreditantrag persönlich in einer Filiale der HypoVereinsbank vor Ort abzugeben. Zu diesem Zweck sollten Sie die erforderlichen Unterlagen mitbringen, wie etwa Ihren Personalausweis sowie Gehaltsabrechnungen.

In vier Schritten geht es zum HVB KomfortKredit.

1.HVB Komfort­Kredit
hier online beantragen.

2.Zugeschickten
Kredit­vertrag
unter­schreiben.

3.Identifikation in der
HVB Filiale oder per
Post-Ident durch­führen.

4.Kostenfrei
einsenden, schnelle
Kredit­ent­scheidung.

Wie schnell können Sie mit dem Geld aus einem Renovierungskredit rechnen?

Nach einem Unwetter ist der ganze Keller vollgelaufen? Jetzt gilt es, rasch zu handeln und einen Renovierungskredit bei Ihrer Bank zu beantragen, bevor sich Schimmel bildet oder gar die Bausubstanz angegriffen wird.

Da es in solchen Fällen schnell gehen muss, wird der HVB KomfortKredit – eine positive Kreditentscheidung vorausgesetzt – häufig bereits innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto eingezahlt, solange alle nötigen Unterlagen rechtzeitig bei der Bank abgegeben wurden. Besonders dringende Anliegen können Sie über einen Renovierungskredit also so zügig wie möglich in Angriff nehmen, egal ob groß oder klein.

Was passiert, wenn Sie den Kredit nicht zurückzahlen können?

Sollten unerwartet Zahlungsschwierigkeiten auftreten, kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer, um im persönlichen Gespräch mögliche Zahlungsoptionen für Ihren Renovierungskredit durchzugehen. Gemeinsam wird eine Lösung erarbeitet, die zu Ihnen und Ihrer finanziellen Situation passt.

Unsere Sicherheitspakete.

Unvorhersehbare Ereignisse können die Teilrückzahlung Ihres Kredits gefährden. Bei uns können Sie vorbeugen und sich, wenn Sie möchten, gegen verschiedene Risiken wie Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit, Arbeitsunfähigkeit und Todesfall absichern. Hierfür bieten wir fünf verschiedene Sicherheitspakete an.

Komplett
Paket
  • Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Todesfall
Unsere Empfehlung. Dieses Sicherheitspaket Komplett versichert Sie bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit bzw. schwerer Krankheit, Arbeitsunfähigkeit, Krankenhausaufenthalt und Tod.
Arbeit
  • Arbeitslosigkeit
  • Todesfall
Das Sicherheits­paket Arbeit ver­sich­ert Sie bei un­ver­schul­deter Arbeits­losig­keit und Tod.
Schwe­re
Krank­heit
  • Schwere Krankheit
  • Todesfall
Das Sicherheits­paket Schwe­re Krank­heit ver­sich­ert Sie bei schwer­er Er­krank­ung und Tod.
Ge­sund­heit
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Todesfall
Das Sicherheits­paket Gesund­heit ver­sich­ert Sie bei Arbeits­un­fähig­keit, läng­erem Kranken­haus­auf­ent­halt und Tod.
Leben
  • Tod­es­fall
Das Sicherheits­paket Leben ver­sich­ert Sie im Fal­le eines un­vor­her­gesehenen Todesfalls.

Finanzielle Sicherheit – mit Ihrem HVB KomfortKredit

Das Leben kann Ihnen den ein oder anderen Stein in den Weg legen. Wer zum ersten Mal den eigenen Keller auspumpen musste, wird sich fragen, wie man solche Hürden nur nehmen soll. Und wer seinen Kindern beim Großwerden zusieht und sich wünscht, ihnen endlich mal ein neues, modernes Kinderzimmer zum Spielen und Toben schenken zu können, wird sich fragen, wie andere Familien ihre Häuser in Schuss halten.

Ein Renovierungskredit der HypoVereinsbank liefert die Antwort auf diese Fragen: Schnell, flexibel und günstig stellt der Kredit Ihnen genau das Geld zur Verfügung, das Sie benötigen -– und das zügig genug, um Ihnen auch im Notfall sofort eine Hilfe zu sein. Nutzen Sie den praktischen Kreditrechner und lassen Sie sich im persönlichen Gespräch informieren. Mit dem HVB KomfortKredit steht einer Modernisierung nichts mehr im Weg.

Beantragen Sie jetzt Ihren persönlichen HVB KomfortKredit >

089 55 877 29 20 089 55 877 29 20


Rückrufservice


E-Mail


HVB vor Ort


FAQ

Viele Fragen klärt bereits ein Blick in die FAQ. Sollten sich die Antworten hier nicht finden, stehen Ihnen jederzeit kompetente Ansprechpartner vor Ort, per Telefon oder via E-Mail zur Verfügung.

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wer kann den HVB KomfortKredit beantragen?

Sie können den HVB Komfortkredit beantragen, wenn Sie eine volljährige Privatperson sind und Ihr Einkommen aus regelmäßiger, nichtselbständiger Arbeit beziehen (Angestellte, Arbeiter, Beamte, Rentner, Pensionäre).

Welche Unterlagen sollten bereitgehalten werden?

Bitte halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Gültiges Ausweisdokument, Personalausweis oder Reisepass.
  • Die letzten zwei Gehaltsabrechnungen.
  • Die Kontoauszüge, auf denen die Gehaltseingänge der letzten zwei Monate ersichtlich sind.

Wann kann mit dem Eingang des Kreditbetrages auf dem Girokonto gerechnet werden?

Wir bemühen uns um eine schnelle Auszahlung des Kreditbetrags auf Ihr Girokonto. Hierfür ist es jedoch wichtig, dass alle angeforderten Unterlagen (Ausweisdokument in Kopie, ausgefüllter Post-Ident oder Filial-Ident, Einkommensnachweise und Kontoauszüge) für die Kreditprüfung vollständig vorliegen. Wird der Kredit positiv entschieden, erhalten Sie innerhalb weniger Arbeitstage die Auszahlung des Kreditbetrags zugunsten Ihres Girokontos.

Gibt es ein Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht?

Neben Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht von 14 Tagen räumen wir Ihnen ein insgesamt 28-tägiges vertragliches Rücktrittsrecht ein.

Wie erfolgt die Teilrückzahlung des Kreditbetrages?

Die Teilrückzahlung des Kreditbetrages erfolgt im Normalfall in regelmäßigen, monatlichen Raten. Die Fälligkeit der Rate kann je nach Ihrem Gehaltseingang zum 1. des Monats, zum 5. des Monats oder zum 15. des Monats gezahlt werden. Während der gesamten Kreditlaufzeit ist monatlich eine Rate zu leisten.

Sollten Sie eine Sonderzahlung leisten wollen, so ist das jederzeit möglich. Bis zu 80 % des offenen Saldos sind hierbei kostenfrei.

Möchten Sie Ihren Kredit jedoch mit einer einmaligen Zahlung komplett zurückzahlen, so wäre eine Vorfälligkeitsentschädigung, die sich an die gesetzlichen Vorgaben hält, zu entrichten.

Was passiert, wenn die Kreditrate nicht bezahlt werden kann?

Um eine Lösung bei Zahlungsschwierigkeiten zu finden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Hierzu steht Ihnen unser Kundenservice unter der Rufnummer 0341 / 98 58-55 55 zur Verfügung.

089 55 877 29 20 Rückrufservice E-Mail HVB vor Ort